John Lennon Museum

John Lennon Museum

Öffentliche Stätten

John Lennon Museum - Saitama Prefecture - Japan


Architekten: Taisei Corporation, Design Division: Katsuhiko Kubo, Tomonari Hayashi

Die Eleganz und die Faszination der Platten FMG Fabbrica Marmi e Graniti der Kollektion Statuario Venato kleiden die Oberflächen des temporären John-Lennon-Museums in Saitama (Japan), das nach dem Entwurf der japanischen historischen und seit 1873 aktiven Hochbau- und Ingenieurfirma Taisei Corporation gestaltet wurde.
Im Inneren der großen Saitama Super Arena gelegen, war das Museum von 2000 bis 2010 geöffnet und hat die Erinnerungsstücke des genialen englischen Sängers gesammelt und über 600.000 Besucher aus aller Welt angelockt.
Am 9. Oktober 2000, dem 60. Geburtstag von Lennon eröffnet, war dieses Museum das erste seiner Art in der ganzen Welt und ist mit der Genehmigung der Lebensgefährtin von John Lennon, Yoko Ono, entstanden, die einen Großteil des Materials geliefert und die Nutzungsrechte über 10 Jahre gestattet hat.
Ziel war es nicht nur, Lennon den jungen Generationen bekannt zu machen, sondern auch anhand seiner Werke und seiner Botschaften über Kunst und Frieden eine der einflussreichsten, faszinierendsten und komplexesten Persönlichkeiten der Massenkultur des 20.Jahrhunderts zu erkunden.
Im 4. und 5. Stock der Saitama Super Arena gelegen, bestand das Museum aus 9 Bereichen mit zahlreichen Ausstellungsräumen und endete den Weg in einem "reflection room", ein Raum, wo man sich hinsetzen konnte, während an der Wand Bilder und Wörter abgespielt wurden.
Als Begleitung dieses künstlerischen und feierlichen Weges war die Rolle der Oberflächen FMG grundlegend bei der Schaffung der Gesamtatmosphäre aus Harmonie, Heiterkeit und Meditation.
Eine Atmosphäre, in der die Sensibilität und typische orientalische Zurückhaltung zum Ausdruck kommt und die – auch anhand der Wahl der Boden- und Wandbeläge - den Respekt für einen frühzeitig gestorbenen Künstler und seine konstante Erinnerung durch Tausende von Besuchern und Fans vereinen wollte.
Die originellen Abstufungen der Marmoroptik FMG präsentieren sich als ideale technische und ästhetische Lösung, um eine solche Atmosphäre zu definieren.
Statuario Venato ist eine Feinsteinzeugplatte, die Kraft und Zartheit in einem resistenten und stabilen Produkt mit einer fein gearbeiteten Oberfläche vereint, welche die Helligkeit der Räume und Pavillons betont.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".