IRIS CERAMICA GROUP MILANO

IRIS CERAMICA GROUP MILANO

Geschäfte und Büro

IRIS CERAMICA GROUP MILANO - Milano - Italien


Büroarchitektur: Area-17 Architecture & Interiors

Vor Kurzem nahm der vom Designstudio Area-17 gestaltete prestigeträchtige Flagship-Store der Iris Ceramica Group in der schicken Location Brera im historischen Zentrum von Mailand seine Aktivitäten auf.

Der neue Showroom setzt hiermit einen Prozess der Aufwertung von Keramikoberflächen für die Architektur fort, der in über zwölf Jahren Ausstellungen und Veranstaltungen am vorherigen Standort, der Galerie Spazio FMG per l'Architettura im Stadtteil Tortona konsolidiert wurde.

Mit der Präsenz der technischen Keramik von FMG Fabbrica Marmi e Graniti und anderen Marken der Iris Ceramica Group ist das Projekt Teil eines umfassenden internationalen Positionierungsprogramms der Holding, die auch in anderen Metropolen wie London, New York und Berlin vertreten ist.

Der neue mailändische Flagship-Store erstreckt sich über eine Fläche von 750 Quadratmetern in einem dreistöckigen Gebäude, in dem sich zuvor eine Bank befand.

Area-17 hat das gesamte Volumen in den Renovierungsprozess einbezogen und dabei seine frühere Funktion als Bewahrer wertvoller Vermögenswerte beibehalten, wovon der ursprüngliche Tresorraum zeugt, der nun mit ökoaktiven Materialien aus der Kollektion Active Surfaces verkleidet ist.

Großes Augenmerk wurde fernerhin auf Exklusivität, den Dialog zwischen den einzelnen Volumen des Gebäudes und auf die Schaffung intensiver emotionaler Bindungen in der Beziehung zum Kunden gelegt, der hier das Keramikmaterial der raffinierten großformatigen FMG-Kollektionen hautnah erleben kann.

Hierzu gehören die Varianten der großen Platten aus der Sammlung Onici Maxfine im Erdgeschoss und im ersten Stock. Produkte mit einem unbestreitbaren Charme, die durch ihre verschiedenen Farben und originellen Texturen ferne Stimmungen und Orte heraufbeschwören.

Die Gemstone-Kollektion Maxfine, in den Versionen Rose und Violet, wird im ersten Stock ausgestellt. Inspiriert von der Welt der Mineralien, zeichnet sie sich durch ihre vielgestaltige Textur mit kristallinen Bereichen aus, die sich mit homogeneren, von zarten Adern durchzogenen Flächen abwechseln.

Die Badezimmer im Untergeschoss wiederum sind mit verschiedenen Varianten des Terrazzo Veneziano-Stils aus der neuen Venice Villa-Kollektion verkleidet, die mit strukturiertem Finish angeboten wird.

Klassisch und innovativ zugleich, erweckt die Kollektion den ganzen Charme einer exklusiven Geschichte zum Leben, dank der originellen Granulometrie, die ab dem ersten Hinsehen an die italienische Handwerkstradition und die Noblesse klassischer Belege erinnert.

Wie bereits erwähnt, verkleiden Active Surfaces-Materialien den Bereich des ursprünglichen Tresorraums.

Hier bestätigt die exklusive antibakterielle und antivirale Keramik der Iris Ceramica Group mit photokatalytischer Wirkung einmal mehr ihre zentrale Rolle im Prozess der Verbesserung der Sicherheit und des Wohlbefindens in modernen Umgebungen.

Ihre einzigartigen Funktionalitäten bieten eine Reihe beispielloser Vorteile in der Welt der Fliesenverlegung, gekoppelt an den Charme und die Vielfalt der technisch-ästhetischen Hochleistungskeramik.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".