Centro Médico y de Bienestar Milenium

Centro Médico y de Bienestar Milenium

Gesundheit

Centro Médico y de Bienestar Milenium - Alcobendas, Madrid - Spanien


Architekten: Arch. Eduardo Merello Godino

Die Oberflächen von der Gesundheit gewidmeten Orten haben bei diesen Architekturen eine besondere Bedeutung.
Die Hygiene beim Aufenthalt von Patienten, Angehörigen und Personal ist ein Schlüsselelement und Hauptziel bei der Gestaltung von Kliniken, Arztpraxen und Krankenhäusern.
FMG legt besonderen Wert auf diese Aspekte und hat Module aus technischer antibakterieller Keramik geschaffen mit der Oberflächenbehandlung Active Clean Air & Antibacterial Ceramic™, die beispielsweise bei der Sanierung des Centro Médico y de Bienestar Milenium von Alcobendas in Alcobendas, Madrid durch den Architekten Eduardo Merello Godino (Studio EACSN) zur Anwendung kommen. Das Büro hat eine umfassende Erfahrung bei der Gestaltung von Krankenhäusern nicht nur in Spanien sondern auch in Angola, Belize, Malawi und Panama.
Die ursprüngliche Anlage geht auf die 1970er Jahre zurück und wurde von Godino komplett neu konzipiert, sowohl im Hinblick auf das Volumen als auch bezogen auf Technik und Schönheit.
Im Sinne der allgemeinen Umweltverträglichkeit, wie sie vom Büro EACSN unterstützt wird, wurden die Abfälle des Abrisses und des Wiederaufbaus auf ein Mindestmaß verringert. Die Feinsteinzeugfliesen FMG White Purity mit der Oberflächenbehandlung Active fügen sich perfekt in einen technisch und ästhetisch gesehen hocheffizienten Kontext ein und sind dabei standfest und schön.
Das Centro Médico y de Bienestar Milenium hat dank der Verbesserung der thermischen und akustischen Eigenschaften, die Verwendung von recyceltem Material (wie Holz), der Kreation neuer Grünflächen neue Vitalität erhalten. Zentral war hierbei auch die Rolle der Materie selbst, wobei die Keramik FMG im Mittelpunkt der Fassadengestaltung und der Innenbereiche stand.
Die Verwendung von White Purity Active Clean Air & Antibacterial Ceramic™ im Format 120x60 ist eine klare umwelt- und gesundheitsbewusste Ansage dank eines antibakteriellen Keramikmoduls, das nicht nur die wichtigsten und gefährlichsten Bakterienstämme reduziert, sondern auch die umweltverschmutzenden Faktoren, die in der Stadt der Gegenwart leider eine Konstante sind.
Die hinterlüftete Fassade der Anlage ist einerseits eine thermische Verkleidung, die den Energieverbrauch des Bauwerks mindert, andererseits ein umweltaktiver Baukörper, der die Luft sowohl im Inneren als auch in der Nähe desselben verbessert. Insbesondere zu diesem Aspekt hat Godino erklärt: "(...) die einfache und schnelle Montage und die Abmessungen, die Farbe und die Struktur des Materials, die Tatsache, dass es zur Sauberkeit der Luft beiträgt, sind die ausdrücklich Stärke des Produkts".
Die Kraft des technischen Feinsteinzeugs FMG mit Active rückt ein Produkt wie White Purity in den Mittelpunkt eines dem Wohlbefinden gewidmeten Umfelds und geht damit über seine eigentliche Rolle als Verkleidung hinaus. Die zusätzlichen technischen und ästhetischen Vorteile werden zum zentralen Aspekt in der architektonischen Kultur und Praxis.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".