Ristorante Evviva

Ristorante Evviva

Restaurants und Bar

Ristorante Evviva - Riccione - Italien


Die Feinsteinzeugfliesen FMG und die antibakterielle Keramik Active spielen im Restaurant Èvviva in Riccione eine vorrangige Rolle. Die Räumlichkeiten sind das Ergebnis der Sanierung einer alten Waschküche des Grand Hotels nach dem Projekt von Luca Tausani Ferrini.

Ausgehend von seiner Gestaltung bis hin zur Wahl der Materialien und der Innenarchitektur im Stil der 1930er Jahre, orientieren sich Ethik und Management von Èvviva an der Philosophie “Null Verschwendung”.

Eine umweltfreundliche Vision, wie Andrea Muccioli, der Lokalbetreiber mit dem Koch Franco Aliberti wünscht, die sich nicht nur durch die Rückgewinnung der Räume sondern auch der Gegenstände wie Tische, Lampen und Sitzmöbel auszeichnet.

Die Oberflächen der Restauranttheke sind aus Feinsteinzeugfliesen MAXFINE mit der innovativen Oberflächenbehandlung ACTIVE Clean Air & Antibacterial Ceramic™.

Dank der desinfizierenden und selbstreinigenden Fähigkeit von Active - ein Prozess, der sich voll und ganz in die Aufgabe eines Projekst mit geringen Umweltauswirkungen einfügt – kann man die Gerichte direkt auf der Arbeitsplatte verzehren.

Schon immer Vorreiter bei Umweltschutzfragen, hat FMG die Methode Active auf der Grundlage der Fliesen aus technischem Feinsteinzeug entwickelt. Unter den besten Anwendungen finden wir eben Arbeitsplatten für Küchen und Ablagen in Badezimmern, wo die Ästhetik und Eleganz der Natursteine sich in einem einzigen Produkt für Oberflächen ergänzen.

Mit Active werden die Platten MAXFINE zu photokatalytischen, verschmutzungsbeseitigenden, selbstreinigenden und antibakteriellen Materialien, ideal für Flächen im Restaurantbetrieb, wie im Falle von Èvviva, wo die Theke konstant hygienisch und bakterienfrei bleiben muss.

Von der Ästhetik her gesehen ist die Wahl der Farbvariante Corten aus der Oberflächenkollektion in Metalloptik Iron absolut passend. Mit den Abstufungen, die an den postindustriellen Stil erinnern, setzt sich Corten auf natürliche Weise in den Mittelpunkt des Raumes in einem Umfeld mit einem Hauch von Vintage, was durch die rauen und abgeschürften Wände, die zu Tischen und Hockern ungewandelten Nähmaschinentische und die englischen Sofas betont wird.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Surferfahrung zu vermitteln.
Wenn Sie weitere Informationen zu den Cookies wünschen oder wie Sie die Freigabe der Browsereinstellungen verstellen können , dann gehen Sie auf unsere "Cookie Policy".